Aomori

Aomori Cruise

Ein wohltuender Ort in der Nähe der Matsushima Bay

Die nördlichste Stadt von Honshu, Aomori, liegt im Inneren der Mutsu-Bucht, geschützt von den „Zwillingskrallen“ der Halbinseln Tsugaru und Shimokita.
Lange Zeit als Hafen für Reisende in Richtung Norden genutzt, wurde die Stadt 2016 noch berühmter, als der 46 Kilometer lange Seikan-Tunnel, eine direkte Shinkansen-Verbindung unter dem Meer nach Hokkaido, eröffnet wurde.

Insbesondere das Gebiet um den Bahnhof Aomori und die angrenzende Hafenpromenade wurden umfassend saniert, um ein helles, modernes Stadtbild zu schaffen, das mit reizvollen Uferpromenaden, belebten Cafés und einem vielfältigen Museum beeindruckt. Aomori gibt jedoch auch einen Einblick in Japans ferne Vergangenheit, in Form der außergewöhnlichen Sannai-Maruyama-Stätte, südwestlich des Zentrums.

Japan´s dritttiefster See, der steile, kristallklare Towada-ko, füllt einen 300 Meter tiefen Vulkankrater im nördlichen Teil des Towada-Hachimantai Nationalparks. Während der See selbst ein beeindruckendes Ziel ist, ist für viele Besucher

Kreuzfahrten von/bis Aomori in 2024

Landausflüge & Aktivitäten

  • Filtern nach
  • Kategorie
    • Kategorie auswählen
  • Filter zurücksetzen
  • Sortieren nach
  • Dauer

Filtern nach

Filter

Schließen

Sortieren nach Dauer

Filter zurücksetzen

Alle Ausflüge unterliegen der Verfügbarkeit. Bitte loggen Sie sich ein, um herauszufinden, welche Ausflüge für Ihre Kreuzfahrt verfügbar sind.
PDF herunterladen

Wir aktualisieren regelmäßig unsere umfangreiche Auswahl an Landausflügen, um Ihren Kreuzfahrturlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Einige Ausflüge werden auch an den Einschiffungs- oder Ausschiffungstagen angeboten, während Sie an den Seetagen unsere Bordaktivitäten genießen können.

loader